Hüte & Caps

Hüte & Caps

Kappen und Hüte sollten unserer Meinung nach immer bei Sonnenschein getragen werden. Damit kann ein Sonnenstich vermieden, resp. das Risiko eines Sonnenstichs minimiert werden.

Ganz wichtig sind solche Kopfbedeckungen auch im Winter denn Erfrierungen sind ganz und gar nicht schmerzlos und damit zu spassen. Erfrierungen treten meist an exponierten Stellen wie den Händen, Füssen und am Kopf auf. Das Gewebe friert ein, wird blass und berührungsunempfindlich. Erst beim Auftauen stellen sich starke Schmerzen ein und es bilden sich je nach Schweregrad Blasen, Schwellungen und Nekrosen.

Einige Hüte sind sogar mit Travel Bug® Nummern versehen und somit auf www.geocaching.com logbar.